NEW SOUNDS COOKBOOK

Best Edition
  2007


Workshops

Ernst Bartmann, Manuel de Roo und Josef Irgmaier sind davon überzeugt, dass Komposition sich nicht in der Anfertigung von Partituren erschöpft.

Das umsichtige Vorausdenken der Umstände bei der Einstudierung der 36 Stücke im Instrumental- bzw. Ensembleunterricht ist dabei nicht die einzig mögliche Verbindung zwischen Komponist und Umsetzung. Der persönliche Kontakt zwischen Komponist und Ausführenden ist eine weitere, nicht zu unterschätzende Bereicherung für die Arbeit mit neuer Musik, insbesondere dem New Sounds Cookbook. Den Komponisten zu seiner detaillierten Vorstellung über die praktische Umsetzung eines Stücks befragen zu können, stellt den wohl bedeutendsten Unterschied in der Realisation zeitgenössischer Musik im Gegensatz zu alter Musik dar. Bach und Mozart können leider selbst keine Auskunft mehr geben.
Für Musikbegeisterte ist die Erfahrung, über den Instrumentalunterricht hinaus mit einem Komponisten persönlich zusammenzutreffen und dabei die Chance zu erhalten, Musik sehr authentisch zu erarbeiten, eine wesentliche, die zu einem vertieften Verständnis für die Entstehung von Musik führt.

Ernst Bartmann, Manuel de Roo und Josef Irgmaier haben gemeinsam mit dem ideellen Vater des New Sounds Cookbook, Helmut Lorenz, an der Musikschule Burghausen und am Johannes-Heidenhain-Gymnasium Traunreut in Form von Workshops mit lernenden Ensembles diverse Stücke aus dem New Sounds Cookbook einstudiert. Sowohl an der Musikschule als auch an der allgemeinbildenden Schule entwickelte sich während der Arbeit ein außergewöhnliches Interesse bei den Schülerinnen und Schülern. Das Erfinden von Musik, das Zusammenstellen von Klängen, der schöpferische Prozess überhaupt wollte verstanden werden. So wurde etwa der Frage auf den Grund gegangen, warum jemand komponiert und ob das eigentlich jeder Mensch machen kann. Die einstudierten Stücke wurden durch die entstehende Verinnerlichung fast wie von selbst vom Stadium der bloßen Kenntnis zu dem der Aufführungsreife geführt, die Bühnenpräsenz der Musiker steigerte sich merklich. Die Aussage der Musik wurde klar, die überzeugende Darstellung dadurch ganz mühelos.

Anhand dieser Erfahrungen wurde der Wert von persönlichen Begegnungen mit Komponisten deutlich. Ernst Bartmann, Manuel de Roo und Josef Irgmaier wollen diese Arbeit erweitern und bieten Workshops an Musikschulen und allgemeinbildenden Schulen an. Sollten Sie die Möglichkeit zu einem Workshop an Ihrer Schule nutzen wollen, beachten Sie bitte unser spezielles Angebot oder senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage an nachstehende Adresse:

Angebot Workshops

info@newsoundscookbook.com

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen ein individuelles Konzept.